SPRUNG­GE­LENKS­AR­THRO­SE

Die Sprung­ge­lenks­ar­thro­se tritt in der Regel nach Ver­let­zun­gen des Sprung­ge­len­kes oder bei Pati­en­ten mit chro­nisch ent­zünd­li­chen Erkran­kun­gen wie rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen oder Gicht auf.

Sie äußert sich durch Schmer­zen bei Belas­tung, die spä­ter auch in Ruhe und nachts auftreten.

Behand­lung

An kon­ser­va­ti­ver Behand­lung kom­men Schuh­zu­rich­tun­gen und Arthro­des­estie­fel in Betracht. Die Stie­fel wer­den in der Regel ungern getra­gen, so dass eine ope­ra­ti­ve Maß­nah­me gewünscht wird. In die­sem Fall kom­men je nach kli­ni­schem Befund, Alter des Pati­en­ten, Anspruch an die Belas­tung, All­tagan­for­de­run­gen etc die Ver­sor­gung mit einem Kunst­ge­lenk (Sprung­ge­lenks­pro­the­se) oder eine Ver­stei­fungs­ope­ra­ti­on (Arthro­dese) in Betracht. Alle Ein­fluß­fak­to­ren sind genau abzu­wä­gen und mit Ihnen zu bespre­chen, so dass gemein­sam ent­schie­den wer­den kann.

Ter­min vereinbaren

Bit­te tra­gen Sie hier Ihre Daten ein, wir mel­den uns schnellst­mög­lich bei Ihnen.

    Behand­lung

    An kon­ser­va­ti­ver Behand­lung kom­men Schuh­zu­rich­tun­gen und Arthro­des­estie­fel in Betracht. Die Stie­fel wer­den in der Regel ungern getra­gen, so dass eine ope­ra­ti­ve Maß­nah­me gewünscht wird. In die­sem Fall kom­men je nach kli­ni­schem Befund, Alter des Pati­en­ten, Anspruch an die Belas­tung, All­tagan­for­de­run­gen etc die Ver­sor­gung mit einem Kunst­ge­lenk (Sprung­ge­lenks­pro­the­se) oder eine Ver­stei­fungs­ope­ra­ti­on (Arthro­dese) in Betracht. Alle Ein­fluß­fak­to­ren sind genau abzu­wä­gen und mit Ihnen zu bespre­chen, so dass gemein­sam ent­schie­den wer­den kann.

    Ter­min vereinbaren

    Bit­te tra­gen Sie hier Ihre Daten ein, wir mel­den uns schnellst­mög­lich bei Ihnen.